Verliehen von der Sparda-Bank Hessen eG
in Kooperation mit dem LFV Hessen.

Kameradschaft.

Herzliche Einladung zum Ideenwettbewerb 2016!

Um das herausragende Engagement der freiwilligen Feuerwehren zu würdigen, hat die Sparda-Bank Hessen 2009 den Hessischen Feuerwehrpreis ins Leben gerufen. Bewerben Sie sich jetzt mit Ihren Ideen zum Thema „Die Feuerwehr der Zukunft – Traditionen weiterentwickeln” um den Hessischen Feuerwehrpreis 2016. Gesucht werden in diesem Jahr Ideen, mit denen Feuerwehren althergebrachtes Wissen für die Zukunft nutzbar machen. Welche Konzepte und Ideen wurden beispielsweise entwickelt, um mit dem demografischen Wandel umzugehen, um moderne Technologien für die Feuerwehrarbeit zu nutzen oder um Anreize zu schaffen, sich wieder oder vermehrt ehrenamtlich zu engagieren? …

Einsendeschluss ist der 26. August 2016. Wir freuen uns auf Ihre guten Ideen. Viel Erfolg.

 

 

Der Ideenwettbewerb ist mit insgesamt 6.000 Euro dotiert. Alle freiwilligen Feuerwehren Hessens können teilnehmen. Viel Erfolg und viel Glück!

Durch den Preis möchten wir Zeichen setzen für beachtliche Leistungen, die oft außerhalb der breiten Öffentlichkeit stattfinden.

Prof. Jürgen Weber, Vorsitzender des Vorstandes der Sparda-Bank Hessen eG

Alle für einen. Zwei für alle!
Unsere Auszeichnungen für Feuerwehrleute:

Jährliche
Preisverleihung

Dotierung Hessischer
Feuerwehrpreis:
insg. 6.000 Euro

Dotierung „Helfer des Jahres“
und „Herausragender Einsatz“:
je 1.000 Euro

Unabhängige Jury:
Vertreter aus
Politik, Medien
und Feuerwehrpraxis

Am Ideenwettbewerb können
teilnehmen: alle Freiwilligen
Feuerwehren Hessens mit neuen
oder bereits realisierten Projekten
aus den Jahren 2009 bis 2016

Die „Helfer des Jahres“
können nominieren:
alle Bürger Hessens mit
Vorschlägen zu Feuerwehr-
frauen, -männern oder
-gruppen aus Hessen